Montag, 16.06.2014

12:00 Uhr
Eröffnung und Grußworte der Veranstalter

  • Prof. Dr. Dirk Windemuth
    IAG Dresden
  • Andreas Horst
    BMAS, GDA
  • Roland Protuné
    PuGidA
  • Prof. Dr. Rüdiger Trimpop
    PASIG Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Prof. Dr. Monika Eigenstetter
    A.U.G.E.-Institut Hochschule Niederrhein

12:30 Uhr - Vortrag I
Zum Stand der psychischen Belastungen und Beanspruchungen

  • Isabel Rothe
    BAUA

13:30 Uhr - Podiumsdiskussion I
Zündstoff "Psychische Belstungen und Beanspruchungen" - was tun?

15:30 Uhr
Parallele Workshops·Arbeitskreise·Dialogforen A

18:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen in den Expertenkreisen

Public Viewing, WM


Dienstag, 17.06.2014

08:30 Uhr
Begrüßung und Organisatorisches

08:45 Uhr - Vortrag II
Analyse von Nachhaltigkeitsberichten mit Blick auf Verantwortung für Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Prof. Dr. Monika Eigenstetter
    A.U.G.E.

12:30 Uhr - Vortrag III
Leiden Forschung und Praxis im Arbeits- und Gesundheitsschutz an Theorielosigkeit oder eher an Theorie-Ignoranz?

  • Prof. Dr. Gabriele Elke
    PASiG

10:15 Uhr
Parallele Arbeitskreise·Dialogforen B 1 - B 6

12:45 Uhr
Arbeitskreis B7

13:30 Uhr - Vortrag IV
Zum Stand der betriebsärztlichen Betreuung

  • Werner Hamacher
    PASiG · Systemkonzept

13:50 Uhr - Vortrag V
Projekte und Produkte der PuGidA

  • Roland Portuné
    PuGidA · DGUV

14:30 Uhr
Parallele Workshops·Arbeitskreise·Dialogforen C

16:15 Uhr
Parallele Workshops·Arbeitskreise·Dialogforen D

18:00 Uhr
DVR-Preisverleihung

19:00 Uhr
Mitgliederversammlung PASiG

19:45 Uhr
Gemeinsames Abendessen


Mittwoch, 18.06.2014

08:30 Uhr
Begrüßung und Organisatorisches

08:35 Uhr - Vortrag VI
Zum Stand der psychischen Belastung und Beanspruchung

  • Prof. Dr. Rainer Wieland
    PASiG

08:55 Uhr - Vortrag VII
Das Arbeitsprogramm „Schutz und Stärkung der Gesundheit bei arbeitsbedingten psychischen Belastungen“ der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA Psyche)

  • Dr. Torsten Kunz
    GDA

09:30 Uhr
Parallele Workshops·Arbeitskreise·Dialogforen E

11:30 Uhr - Podiumsdiskussion II
Alle wollen doch nur das eine: Komplementarität im Arbeitsschutz

12:30 Uhr
Verabschiedung