2. Fachveranstaltung: Unternehmen in Bewegung - Sport, Gesundheit, Arbeit

6. und 7. Oktober 2006 im BGAG Dresden

Mann am Strand

"Corporate Activity" und "Sport als Werkzeug der Personalentwicklung" sind nur zwei der zahlreichen interessanten Schwerpunkte, die bei der zweiten Tagung zum Unternehmenssport auf dem Programm stehen.

Das Praxisbeispiel soll in diesem Jahr zeigen, wie auch klein- und mittelständische Unternehmen Sport- und Bewegungsangebote für ihre Mitarbeiter anbieten und damit die positiven Auswirkungen von Corporate Activity nutzen können.

Wieder dabei sind die Trainerinnen und Trainer von Siemens Active München e.V. Sie präsentieren ein sportliches Rahmenprogramm und führen mit den Teilnehmer zwischen den Vorträgen Bewegungspausen durch. Außerdem geben sie Einblicke in gesundheitsfördernde Sportarten wie Qi Gong und Nordic Walking.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Initiative "Gesundheit und Arbeit" statt, einer Kooperation des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) mit dem Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) und dem AOK-Bundesverband. Kooperationspartner sind Siemens Active München e.V., der Arbeitskreis der Sportexperten deutscher Großunternehmen und die Verwaltungsberufsgenossenschaft.

Programmübersicht 

Initiative Gesundheit und Arbeit