Programm

Unternehmen in Bewegung - Sport, Gesundheit, Arbeit

Freitag, 1. Oktober 2004

Eröffnung durch BGAG und IGA-Vertreter
Dr. Ulrich Winterfeld und Ute Westerhoff, BKK-BV

Gesundheitssport im Unternehmen
Prof. Dr. Hans Steiner, Institut für Sport und Sportwissenschaften, Universität Karlsruhe

Bewegungspause
Siemens Active München e.V

Gesundheitssport in Unternehmen
am Beispiel Siemens AG
Dr. Bernhard Ascherl, Siemens AG, München

Benchmark Corporate Activity - Arbeitskreis deutscher Großunternehmen zur Neupositionierung des Unternehmenssports
Barbara Wahl, Siemens Active München e.V. 

Nutzen für Unternehmen
Karsten von Rabenau, Otto GmbH & Co., Hamburg 

Mehr Sicherheit in der Freizeit - Unfallprävention im Sport
Jürg Ernst, Schweizerische Unfallversicherungsanstalt, Luzern

Workshop 1
Neue Wege im Sport - Ergebnisse eines Forschungsprojektes im Auftrag des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft
Reiner Pawelke, Projekt Traumfabrik, Regensburg

Workshop 2
Der Unternehmenssport als Dienstleister in der Gesundheitsförderung
Markus Gomer, Sport- und Gesundheitsförderung, BASF AG, Ludwigshafen

Workshop 3
Arbeitgeber der Zukunft: Sport und Erlebnispädagogik als Bausteine moderner Personalentwicklung
Prof. Dr. Hartmut Paffrath, Sportzentrum, Universität Augsburg

Workshop 4
Return on Invest
Dr. Walter Gaber, Fraport AG, Frankfurt am Main

Workshop 5
Zusammenarbeit Unternehmen - Krankenkassen (von Gesundheitsförderung bis Rehagruppen)
Barbara Wahl, Siemens Active München e.V.
Elisabeth Lenz-Hieber, Siemens Betriebskrankenkasse

Workshop 7
Networking / Interne Kommunikation
Swen Grauer, Corporate Activity, O² Germany, München

Workshop 8
Ganzheitlichkeit in gesundheitsorientierten Sport- und Bewegungsangeboten
Stefan Pumm, Integion GmbH, Höhenkirchen

Workshop 9
Integration von Bewegung und Sport in den Arbeitsalltag
Michael Hornung, Konzernsportleiter, Daimler Chrysler AG,Sindelfingen

Workshop 10
Kooperation von Vereinen mit Unternehmen
Hans-Georg Schulz, Landessportbund Nordrhein-Westfalen,Duisburg
Dr. Sideris Karakatsanis, Westdeutscher Betriebssportverband e.V., Düsseldorf

Workshop 11
Gesundheitlich ausgerichtete Sportangebote im öffentlichen Dienst: Deutsches Polizeisportkuratorium, Konzeption "Dienstsportoffensive zur Intensivierung des Gesundheits- und Präventionssports"
Alfred Götz, Deutsches Polizeisportkuratorium, Göppingen

Uraufführung des Betriebssportfilms der BGFE
Olaf Petermann, BG der Feinmechanik und Elektrotechnik, Köln

anschließend
Abendveranstaltung: Der Kongress tanzt 


Samstag, 2. Oktober 2004

Sportangebote für die Teilnehmer (Jogging, Nordic Walking,Qigong, u.a.)
Doris Sieber und Team

Bewegung und Persönlichkeit / Mitarbeiterführung
Dr. Arno Schimpf, Edingen

Bewegung und Teambildung
Andrea Szabadi, roots outdoortrainings & seminare, Eisenharz 

Was leisten sport- und erlebnispädagogische Ansätze zum Aufbau gesundheitsrelevanter Handlungskompetenz in Unternehmen?
Prof. Dr. Helmut Altenberger, Universität Augsburg

Kommunikation und Führung
Walter Hättich, Siemens AG, München

Präventive Gestaltung des Sportbetriebes
Reinhard Lohse, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft