Programm

5. Training und Innovation

Montag, 7. November 2005

Eröffnung mit Tom Schmitt, COMMITT
Gewinner des Internationalen Deutschen Trainingspreises 2004 des Bundesverbandes der Verkaufsförderer und Trainer in der Kategorie "Innovative Zielgruppe und Themen" mit dem Projekt "Kundenfreundlichkeit gewinnt"

Prof. Dr. Christian Dormann, Universität Mainz
Kundenzufriedenheit, Kundenorientierung und Servicequalität

Drei parallele Workshops

Workshop 1
Joachim Edeler, BG Bau; Karin Dittrich-Brauner, P.f.O.;
Dr. Carola Kästner, Reinhard Zipperer, BGAG
"Gut beraten" - Wege zur wirtschaftlichen und sicheren Unternehmensführung am Beispiel BG Bau, Prävention Hochbau Hannover

Workshop 2
Frank Mays, MMBG
Kundenorientierte, zeitnahe Beratung und Ermittlung durch Fachkompetenz und Regionalbezug - das Fachstellen- und Wabenmodell der MMBG

Workshop 3
Tom Schmitt, COMMITT
Kundenbeziehung gestalten

Infomarkt - Ausstellung der Ergebnisse aus den Workshops auf dem Marktplatz

Karin Dittrich-Brauner, P.f.O.
Customer Relationship Management: Beziehungen aufbauen - Kunden binden - erfolgreich verkaufen

Eröffnung der Ausstellung:
Emil Schult "Chips of History - Vergangenheit und Zukunft der Arbeit"


Dienstag, 8. November 2005

Dr. Ralf Schweer, VBG
Das GAP-Modell der Dienstleistungsorientierung in der berufsgenossenschaftlichen Prävention

Wiederholung der Workshops 1-3

Infomarkt – Ausstellung der Ergebnisse aus den Workshops auf dem Marktplatz

Prof. Dr. Bernhard Badura, Universität Bielefeld
Betriebliches Gesundheitsmanagement - Anforderungen an die Qualifizierung von Führungskräften und Experten

Drei parallele Workshops

Workshop 4
Martina Schwarz-Geschka, Geschka & Partner
Der demografische Wandel als Herausforderung: Die Entwicklung von der Aufsichtsperson zum Berater in Fragen des Gesundheitsmanagements

Workshop 5
Antje Ohlhoff, Heitsch & Partner
Beratung als Verkaufsprozess

Workshop 6
Jens Wellendorf, BGF
Vom klassischen Arbeitsschutz zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Infomarkt - Ausstellung der Ergebnisse aus den Workshops auf dem Marktplatz

Abendevent: Feuer, Rauch und Flammenzauber


Mittwoch 9. November 2005

Praxisbeispiel Gesundheitsmanagement in einem Modellbetrieb
Albrecht Lillie: Die Storck-Aktion "Sicher und gesund" - Von der Gesundheitsförderung zum Gesundheitsmanagement

Wiederholung der Workshops 4-6

Infomarkt - Ausstellung der Ergebnisse aus den Workshops auf dem Marktplatz

Abschluss und Ausblick


Fachliche Ansprechpartnerin
Dr. Ulrike Bollmann
Tel.: +49 351 457-1510
Fax: +49 351 457-201510
/Profil