Programm

10. Training und Innovation
Transfer neu denken: Nachhaltigkeit von Trainings in Sicherheit und Gesundheitsschutz

Donnerstag, 20. Mai 2010

Einlassritual und Begrüßung

Den Transfer systematisch gestalten - Prozessbild Transfer
Robert Gründler, WissensImpuls

Fragen an die Experten

Workshops, 1. Durchlauf

Handlungsfeld Arbeitsumgebung

  • Workshop A
    Dicke Bretter im Betrieb bohren
    Andreas Pohlandt, WissensImpuls
    Reflektor: Peter Paulus, Leuphana Universität
    In diesem Workshop setzen Sie sich mit den Stolpersteinen
    für den Transfer im Betrieb auseinander.
  • Workshop B
    Transferintervention in der Praxis
    Ralf Besser, besser wie gut
    Reflektor: Bettina Wollesen, Universität Hamburg
    In diesem Workshop erfahren Sie, wie die vernetzte kollegiale Superversion einen wirksamen Transfer im Arbeitsumfeld ermöglicht.

Handlungsfeld Person

  • Workshop C
    Der transferstarke Teilnehmer
    Helga Brüggemann, Systematische Beratung Düsseldorf
    Reflektor: Jutta Häuser, YPSYLON
    In diesem Workshop lernen Sie unterschiedliche Wege kennen, wie Sie einen Teilnehmer befähigen und seine Ressourcen so aktivieren, dass Transfer wirklich stattfinden kann.
  • Workshop D
    Der Trainer als Transfersicherer
    Waldemar Junior, HRP Heinze consultants
    Reflektor: Katrin Boege, IAG
    In diesem Workshop setzen Sie sich kritisch mit der Rolle des Trainers im Transferprozess auseinander.

Workshops A bis D, 2. Durchlauf

Im Spiegel der Praxis

Auslassritual

"Come together songs" - das Feuer der Stimme entdecken. 
Eine musikalische Wanderung durch die Dresdner Heide
Agnes Ponizil, Diplom-Komponistin


Freitag, 21. Mai 2010

Einlassritual

Results from a systematic review of the effectiveness of training & education for the protection of workers
Lynda S. Robson, Institute for Work & Health, Canada

Handlungsfeld Trainingsdesign

  • Du gehst in Deine nächste Veranstaltung und übernimmst
    Verantwortung...
    Ralf Besser, besser wie gut
    Marit Alke, Marit Alke & Team
    In diesem Teil der Veranstaltung nutzen Sie Ergebnisse des
    1. Tages für die konkrete Planung von Lernprozessen.

Transferförderliche Unternehmenskulturen - ein Praxisbeispiel
Christine Watrinet, ars serendi

Abschlussritual

Ergebnisse aktueller Transferstudien finden Sie in der
Forschungs-Arena (PDF, 191 kB)


Fachliche Ansprechpartnerin
Dr. Ulrike Bollmann
Tel.: +49 351 457 1510
/Profil

Organisation
Anja Köhler
Tel.: +49 351 457 1612
Fax: +49 351 457 201612