Internationale Strategiekonferenzen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Moving ahead - Vision.Human.Work
The world in which we live and work is constantly changing. Not surprisingly, the requirements for successful prevention are also changing. Under the slogan Moving Ahead – Vision.Human.Work, the 4th International Strategy Conference on Safety and Health at Work was taking a closer look at the top trends in what is currently being discussed in occupational safety and health.
Netzwerken als treibende Kraft für eine Präventionskultur
Wie soll das gehen: "Netzwerken"? Diese Frage mag sich so mancher Teilnehmende zu Beginn der 3. Internationalen Strategiekonferenz für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit vom 6. bis 8. Februar 2013 in Dresden gestellt haben. Umso größer war die Bereitschaft, sich auf einen lebendigen Prozess des Netzwerkens einzulassen.
Fünf Säulen für eine Präventionskultur in Wirtschaft und Gesellschaft - Strategien für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
Ziel der am 3. und 4. Februar 2011 in der DGUV-Akademie in Dresden ausgerichteten 2. Strategiekonferenz für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit war es, eine Blaupause für die Verbesserung der Prozesse und Strukturen für die Entwicklung einer Präventionskultur auf der sozialpolitischen Ebene, der betrieblich/unternehmerischen Ebene und der gesellschaftlichen Ebene zu entwickeln.
Eine Brücke bauen zwischen internationalen und nationalen Strategien zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
More than 110 leading experts from over 30 countries met at the 1st International Strategy Conference on Safety and Health at Work at the DGUV Academy Dresden from 28 – 30 January 2009. The goal of this conference, which was hosted by DGUV, was to attempt harmonising the enormous differences in OSH that exist throughout the world.

Kontakt

Dr. Ulrike Bollmann, IAG
Tel.: +49 351 457 1510

Dr. Sven Timm, DGUV
Tel.: +49 2241 231 1316