Workshop: Anreizsysteme in der gesetzlichen Unfallversicherung

29. und 30. März 2007 im BGAG Dresden

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Qualität in der Prävention" wurden als Mittel der Prävention auch Anreizsysteme untersucht. Das Teilprojekt "Anreizsysteme" hat sich zum einen mit dem Beitragsausgleichsverfahren und zum anderen mit Förderpreisen, Ideenwettbewerben sowie Prämienmodellen als Mittel der Prävention für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz befasst.

Im Workshop am 29. und 30. März 2007 wurden die Forschungsergebnisse vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmern die Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung in den gesetzlichen Unfallversicherungen diskutiert.

Programmübersicht

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Dr. Thomas Kohstall
Tel.: +49 351 457-1100
Fax: +49 351 457-1105
/Profil

Projekt Qualität in der Prävention

Informationen zum Forschungsprojekt