Kita-Symposium

Grafik: Antje Mewes, www.pixelkonsum.de

Die Veranstaltungsreihe „Kita-Symposium“ beschäftigt sich mit Themen rund um die Sicherheit und Gesundheit in Kindertageseinrichtungen.

Seit 2004 findet alle zwei Jahre eine Veranstaltung statt. Dabei stehen sowohl die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten als auch der Kinder im Mittelpunkt. Namhafte Wissenschaftler stellen Forschungsergebnisse vor und Kolleginnen und Kollegen präsentieren Praxisbeispiele. Ein wichtiges Element ist der rege Erfahrungsaustausch in den Workshops.

Eingeladen sind Präventionsbeauftragte der Unfallversicherungsträger und Krankenkassen, Erzieher/innen, Kita-Leiter/innen, Fachberater/innen für Kindertagesstätten, Vertreter/innen von Trägereinrichtungen, Jugendämtern, Gesundheitsämtern, Bildungsinstituten, Forschungsförderungen, wissenschaftlichen Instituten, Landesvereinigungen für Gesundheitsförderung und Ministerien sowie Elternvertreter/innen, Personalreferent/innen, Mitarbeitervertretungen und alle an den Themen Interessierte.

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Dr. Helena Erlbeck
Tel.: +49 351 457 1129

Anmeldung und Organisation
Friederike Hartmann
Tel.: +49 351 457 1963