Programm

1. IAG-Trainertag

Montag, 23.08.2010

Begrüßung
Dr. Ulrich Winterfeld, Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG), Dresden

Wo geht es hin? – Aktuelles zu Train the Trainer
Dr. Güler Kici, Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG), Dresden

Duty Free I
Parallele Schnupperangebote 1 bis 7

  • Workshop 1
    Ganzheitliches Lernen: Was man außer dem Kopf zum Lernen braucht
    Regina Lorentz, München
  • Workshop 2
    Humorvoll Wissen und Kompetenzen vermitteln: Von der intellektuellen Trockenperiode des ernsten Unterrichters zum humorvollen Niederschlag des schmunzelnden LernanstiftersExterner Link: Seminardatenbank
    Renate Kirmeier, München
    Prof. Dr. Michael Suda, München
  • Workshop 3 - entfiel aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl
    Ihre Stimme: Schöner - Lauter - Länger - mehr Erfolg durch Stimmtraining
    Claudia Nachtsheim-Gorzalka, Bonn
  • Workshop 4
    Ihr Körper spricht Bände: Lernen Sie Ihre Körpersprache zu lesen und bewusst einzusetzen
    Silke Volkmann, Paaren
  • Workshop 5
    Veranstaltungsdramaturgie: Die Kunst von der Dressur des Augenblicks
     Reinhard F. M. Philippi, München
  • Workshop 6
    Status und Staging: Wie inszeniere ich meine Kommunikation
    Ralph Willmann, München
  • Workshop 7
    Lernen lernen für Fachtrainer – als Lernmenü serviert: Sie sind besser als jedes Fachbuch! Sie  sind der „Koch“. Sie sind Dynamik
    Natalie Schmaling, Dortmund
    Detlef Himmel, Dortmund

Hier geht es lang! Geht es hier lang? Wir machen uns auf den Weg und schauen gemeinsam

Von mir zum IAG - Von indoor zu outdoor: Unsere Trainererfahrungen: bewegter Austausch- Austausch in Bewegung

Nina Neumann, München
Eva-Maria Winkler, München


Dienstag, 24.08.2010

Wo (und wer) war ich eigentlich gestern? – Rückblick
Prof. Dr. Michael Suda, München
Renate Kirmeier, München

Das Ziel ist der Weg – auch über Gartenzäune hinweg – Interviews mit Vertretern von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen

  • Andreas Kühn, BG BAU
  • Carlotta Müller, BG ETEM
  • Pia Ungerer, UK Hessen
  • Wolfgang Simon, UK Baden-Württemberg
  • Franz Wächter, UK Baden-Württemberg
  • Ursula Willemsen, MM BG

Moderation:
Katrin Boege & Enrico Fori, Institut für Arbeit
und Gesundheit (IAG)

Duty Free II
Parallele Schnupperangebote 1 bis 7 analog zum ersten Tag

Wegweiser – Das Qualitätsrahmenmodel: Standards für Kernprozesse der Qualifizierung
Hans-Jochem Fuhrmann, Vorsitzender des Lenkungskreises Qualitätsverbund Qualifizierung, BG BAU

Wo geht es hin?
Ich bin dann mal weg – Ausblick

Dr. Güler Kici, Institut für Arbeit und Gesundheit (IAG), Dresden


Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerin
Dr. Güler Kici
Tel.: +49 351 457-1134

Organisation
Antje Lauterbach
Tel.: +49 351 457-1290
Fax: +49 351 457-1325

Download als PDF