2. Forum "Hochschulen und Forschungseinrichtungen - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz"

- A U S G E B U C H T -

Programm

Mittwoch, 28.09.2016

Moderation:
Rainer Schmutnig, LUK Niedersachsen
Ab 12:00 Uhr Registrierung und Imbiss
13:00 Uhr Begrüßung
Dietmar Funk
DGUV Sachgebiet Hochschulen und Forschungseinrichtungen
13:15 Uhr Forschungsprojekt: 3D-Drucker oder Additive Fertigungsverfahren
Dr. Renate Beisser
Institut für Arbeitsschutz der DGUV
14:15 Uhr Dokumentation der Exposition gegenüber krebserzeugenden und keimzellmutagenen Gefahrstoffen - Die Zentrale Expositionsdatenbank (ZED)
Dr. Susanne Zöller
Institut für Arbeitsschutz der DGUV
15:15 Uhr Kaffeepause
15:45 Uhr DGUV Vorschrift 1: Auswirkungen auf Hochschulen - Sind Studierende jetzt Arbeitnehmer?
Dr. Hans-Joachim Grumbach
UK Nordrhein-Westfalen
16:45 Uhr Sachstandsbericht Branchenregel Hochschulen
Dietmar Funk
UK Baden-Württemberg/DGUV Sachgebiet Hochschulen und Forschungseinrichtungen
17:30 Uhr Ende erster Tag
19:00 Uhr Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen

Donnerstag, 29.09.2016

Moderation:
Dr. Hans-Joachim Grumbach, UK Nordrhein-Westfalen
09:00 Uhr Ausbildung von Laserschutzbeauftragten nach OStrV - TROS Laser
Thomas Völker
VBG
09:45 Uhr Neuentwicklungen in der Laborrichtlinie - DGUV Information 213-850
Dr. Birgit Wimmer
Bayerische LUK
10:30 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Grundsatzvortrag zur Arbeitsschutzverantwortung an Hochschulen
RA Prof. Dr. Thomas Wilrich
Münsing
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Podiums- und Plenumsdiskussion:
Elemente einer rechtssicheren Delegation
  • Ludger Becker
    Universität Duisburg-Essen/VDSI Fachbereich Hochschulen und wissenschaftliche Institutionen
  • Dietmar Funk
    UK Baden-Württemberg/DGUV Sachgebiet Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Dr. Roland Kischkel
    Kanzler Bergische Universität Wuppertal
  • Prof. Dr. Thomas Wilrich
    Hochschule für Angewandte Wissenschaften München
15:00 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Praxis
Transfer zum Militärhistorischen Museum der Bundeswehr - Architekturführung durch den Neubau mit Bezug auf Barrierefreiheit
18:00 Uhr Ende zweiter Tag - Gelegenheit zum fachlichen Austausch beim gemeinsamen Abendessen im Museum

Freitag, 30.09.2016

Moderation:
Christina Walther, UK Hessen
09:00 Uhr Praxisbericht über Ausbildung von Brandschutzhelfern im Hochschulbereich
Friedrich Schüller
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
09:45 Uhr Vorstellung einer Aktionskampagne zur Steigerung des Sicherheits- und Gesundheitsbewusstseins
Georg Mösbauer
Universität Kassel
10:30 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Die Hochschule als Ort von öffentlichen Veranstaltungen - Was ist zu beachten?
Thomas Overmann
LUK Niedersachsen
11:45 Uhr Abschlussdiskussion
12:30 Uhr Ende der Veranstaltung - Imbiss

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Dietmar Funk (Unfallkasse Baden-Württemberg)
Tel.: +49 711 9321 323

Organisation
Paul Krönert
Tel.: +49 351 457 1929
Fax: +49 351 457 1325