Programm

5. Fachgespräch Evaluation
Evaluation komplexer Maßnahmen in einer komplexen Arbeitswelt - Wie kann das gelingen?

Donnerstag, 19. April 2018
Moderation: Corinna Wiegratz (UK NRW)

ab 9:00 Uhr Anmeldung
10:30 Uhr Eröffnung
Corinna Wiegratz, UK NRW
10:45 Uhr Themenaufriss: Komplexität und Wirkung
Prof. Dr. Rüdiger von der Weth
HTW Dresden


Herausforderungen bei der Evaluation
komplexer Interventionen in der sich
wandelnden Arbeitswelt

Kathrin Kromark, BGW und
Dr. Annekatrin Wetzstein, IAG
12:00 Uhr Mittagspause

Im folgenden Veranstaltungsteil werden Beispiele komplexer Evaluationsvorhaben vorgestellt, und das methodische Vorgehen bei der Evaluation sowie die Bewältigung der Komplexität diskutiert.
13:00 Uhr Evaluation des Mindestlohngesetzes
Dr. Ralf Himmelreicher, BAuA
14:00 Uhr Evaluation von Kampagnen
Anna-Maria Hessenmöller, IAG
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Marktplatz der Evaluationen*
An Postern und Ständen werden aktuelle
Evaluationsprojekte oder Evaluationsmethoden
vorgestellt.
17:00 Uhr Austausch und Zwischenfazit
Corinna Wiegratz, UK NRW, im Interview
mit Mitgliedern des Sachgebiets und dem
Publikum
ab 18:00Uhr Abendveranstaltung:
Evaluation im Rhythmus

Freitag, 20. April 2018
Moderation: Kathrin Kromark, BGW

08:30 Uhr Ankommen und Zusammenfassung des
1. Tages

Kathrin Kromark, BGW
08:45 Uhr Evaluation komplexer Projekte –
Qualitative Methoden als Chance?

Marie Jelenko und
Thomas Strobach, AUVA
Im folgenden Veranstaltungsteil werden Beispiele komplexer Evaluationsvorhaben vorgestellt, und das methodische Vorgehen bei der Evaluation sowie die Bewältigung der Komplexität diskutiert.
09:15 Uhr Evaluation von Anreizsystemen am Beispiel
des Prämienverfahrens der VBG

Julia Olschok, VBG
10:15 Uhr Kaffeepause
10:30 Uhr Evaluation der Gemeinsamen Deutschen
Arbeitsschutzstrategie (GDA)

Rainer Hellbach, Dr. Roger Stamm,
Sabine Sommer, Expertengruppe Evaluation
der GDA-Dachevaluation
11:30 Uhr Die Puzzleteile zusammen fügen
Dr. Torsten Kunz, UK Hessen
11:45 Uhr
Zurück auf Start: Wenn die Evaluationsergebnisse
zur Herausforderung werden!

Ruedi Kaufmann und Jeannette Buechel,
SUVA (angefragt)
12:15 Uhr Abschied und die Black Box
Sabine Sommer, BAuA und
Dr. Annekatrin Wetzstein, IAG
ab 12:30 Uhr Imbiss

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerinnen
Dr. Annekatrin Wetzstein
Tel.: +49 351 457 1007

Sabine Sommer
Tel.: +49 30 51548 4212

Organisation und Anmeldung
Anja Köhler
Tel.: +49 351 457 1612
Fax: +49 351 457 1325