5. Fachgespräch Evaluation

am 19. und 20. April 2018 in der DGUV Akademie Dresden

Das 5. Fachgespräch Evaluation hat das Ziel, Fragen und Vorhaben zur Wirkungsforschung komplexer Interventionen und Strategien im Arbeitsschutz intensiv und in einer breiteren Akteurs- und Publikumsgemeinschaft zu diskutieren.

Um die Erfahrungen und Synergien zu nutzen, soll die Veranstaltung für Teilnehmende von Bund, Ländern und gegebenenfalls weitere Partner des Fachbereichs Organisation des Arbeitsschutzes der DGUV (Sozialpartner, Verbände) geöffnet werden.

Beispiele für die Evaluation komplexer Interventionen, die in Teilen der Veranstaltung besprochen werden sollen, sind die Evaluation der DGUV Vorschrift 2 sowie die Evaluation der GDA. Im Vordergrund steht dabei der methodische Zugang in Bezug zu den möglichen Erkenntnissen, die sich aus einzelnen Methoden ableiten lassen. Darüber hinaus sollen weitere aktuelle Evaluationsvorhaben vorgestellt werden.

Zielgruppen der Veranstaltung sind damit Akteure der Evaluation aus den Unfallversicherungsträgern, der BAUA, des BMAS, der Länder, der Verbände sowie der AUVA und der SUVA.

Informationen zum Programm der Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie ab Herbst 2017 hier auf dieser Seite.

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerinnen
Dr. Annekatrin Wetzstein
Tel.: +49 351 457 1007

Sabine Sommer
Tel.: +49 30 51548 4212

Organisation und Anmeldung
Anja Köhler
Tel.: +49 351 457 1612
Fax: +49 351 457 1325