Programm

Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit 2014: Life-Balance - Haben Sie den richtigen Dreh schon gefunden?

Montag, 24. März 2014

Moderation: Dr. Arne Göring, Uni Göttingen

ab 12.00 Uhr - Anmeldung und Willkommensimbiss

13.00 Uhr
Veranstaltungsbeginn
Begrüßung
Einstieg und einander kennenlernen

Ausgangssituation und Zielsetzungen der Veranstaltung
iga-Vertreter

13.30 Uhr
Impulsvorträge
Balancearbeit – Zwischen Flexibilität und Stabilität

Prof. Dr. Heinz Schüpbach, Fachhochschule Nordwestschweiz

Lebensphasenorientierte Personalpolitik
Prof. Dr. Jutta Rump, Fachhochschule Ludwigshafen

Kaffeepause

15.15 Uhr
Fishbowl - Diskussionsrunde
„Wie gelingt es in allen Lebenslagen eine Balance zu realisieren?“

  • Prof. Dr. Heinz Schüpbach, Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Prof. Dr. Jutta Rump, Fachhochschule Ludwigshafen
  • Axel Schmidt, verdi ,Vorstandsvorsitzender der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
  • Christiane Flüter-Hoffmann, Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Mitglied des Ausschusses „Betriebliche Personalpolitik“ der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

16:30 Uhr
Parallele Meetings
An Lebensphasen und Lebensereignisse angepasste Maßnahmen und -strategien

Meeting I
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege - was Unternehmen tun können

Regina Held, Zentrum Frau in Beruf und Technik

Meeting II
Von guter Kinderbetreuung profitieren alle: Kinder, Eltern und KMU

Alexa Ahmad, pme Familienservice

Meeting III
LoS!- Lebensphasenorientierte Selbsthilfekompetenz

Roland Kraemer, Leiter des Gesundheitsmanagements der Rewe Group

Meeting IV
Umsetzung einer lebensphasenorientierten Personalpolitik in der Praxis

Prof. Dr. Jutta Rump, Fachhochschule Ludwigshafen

Berichte aus den Meetings

18.15 Uhr - Ende des 1. Tages

19.15 Uhr
Abendveranstaltung
Gemeinsames Abendessen und „iga-Kneipenquiz“


Dienstag, 25. März 2014

09.00 Uhr
Einstieg
Rückschau und Zusammenfassung sowie Klärung von offenen Fragen

Impulsvorträge
Unternehmenskulturen verändern – Karrierebrüche vermeiden

Katharina Hochfeld, Fraunhofer – Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Entgrenzte Zeit, Entgrenzte Leistung - Begrenztes Leben?
Dr. Wolfgang Menz, Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. München (ISF)

Kaffeepause

10.45 Uhr
Parallele Meetings
Zielgruppengerechte Herangehensweisen

Meeting V
Moderne Väter – wie binde ich Väter in moderne Diversitykonzepte mit ein?

Volker Baisch, VÄTER gGmbH

Meeting VI
Neue Unternehmenskulturen für eine bessere Life-Balance für Frauen

Katharina Hochfeld, Fraunhofer - Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Meeting VII
Balanceorientierte Leistungspolitik -Projekt LANCEO

Dr. Wolfgang Menz, Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. München (ISF)

Meeting VIII
Schichtarbeit und Familie: Wie ist das unter einen Hut zu bringen?

Hiltraud Grzech-Šukalo, AWiS-consult

Berichte aus den Meetings

12.30 Uhr
Gemeinsamer Abschluss

13.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Meetings finden Sie unter www.iga-info.de > Veranstaltungen und Ausstellungen


Initiative Gesundheit und Arbeit

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerinnen
Itke Schreiter, Zukunft der Arbeit GmbH
Tel.: +49 351 457 1766
Fax: +49 351 457 201766

Christine Glitza, vdek
Tel.: +49 30 26931 1952
Fax: +49 30 26931 2905

Organisation und Anmeldung
Paul Krönert