Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit 2014: Life-Balance - Haben Sie den richtigen Dreh schon gefunden?

24. und 25. März 2014 in der DGUV Akademie Dresden

Dresdner Gespräch 2014

Bild: iga

Wir möchten Sie gerne zum Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit 2014 einladen, das sich mit dem komplexen Thema Life-Balance beschäftigt. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir nach Antworten auf die Leitfrage suchen: „Wie gelingt der richtige Dreh für die Life-Balance und welche Unterstützung kann die Arbeitswelt dabei leisten?“

Eine Balance im Arbeits- und Privatleben sorgt für motivierte Beschäftigte, die lange gesund arbeiten können. Diese Balance auch zu finden, wenn Termin- und Zeitdruck im Beruf zunehmen und man privat zugleich mit der Pflege der Eltern oder der Erziehung von Kindern beschäftigt ist, stellt jeden Einzelnen vor große Herausforderungen. Nötig sind hier individuelle Lösungen, die jedoch schwierig zu finden und umzusetzen sind.

Die Kombination aus Vorträgen, Gesprächsrunden und kurzen Inputs macht das Format des Dresdner Gespräches aus. Den Teilnehmenden steht viel Raum zum Netzwerken und für den Informations- und Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Zielgruppen:
Führungskräfte, Personalverantwortliche, Unternehmer, Krankenversicherungs- und Unfallversicherungsverbände, Vertreter aus öffentlichen Verwaltungen, kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen und Interessierte

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 300,00 Euro.
Ermäßigter Preis für Träger von BKK BV, AOK-BV, vdek und DGUV.

Zertifizierung:
Die DGUV hat die Veranstaltung mit zehn Stunden im Rahmen der Aufrechterhaltung des Zertifikats zum Certified Disability Management Professional anerkannt.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie zwei VDSI-Punkte im Bereich Arbeitsschutz und zwei VDSI-Gesundheitsmanagement-Weiterbildungspunkte.


Hinweis: Das Zimmerkontingent im Akademiehotel ist ausgeschöpft. Wir haben für Sie ein Abrufkontingent in unserem nahegelegenen Partnerhotel Quality Hotel Plaza Dresden eingerichtet. Bitte rufen Sie dort mit diesem Formular (PDF, 132 kB) ihr Zimmer selbst ab.

Initiative Gesundheit und Arbeit

Kontakt

Fachliche Ansprechpartnerinnen

Itke Schreiter
Tel.: +49 351 457 1766
Fax: +49 351 457 201766

Christine Glitza, vdek
Tel.: +49 30 26931 1952
Fax: +49 30 26931 2905

Organisation und Anmeldung

Paul Krönert
Tel.: +49 351 457 1929
Fax: +49 351 457 1325