Berufsbegleitender Masterstudiengang Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit M.Sc.

Eine Frau und zwei Männer mit Schutzhelmen beraten sich auf einer Baustelle

Titelbild des Flyers

Logo der Dresden International University

Logo der Dresden International University

Seit 2011 gibt es den berufsbegleitenden Studiengang "Management Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit M.Sc.". Der von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und der privaten Dresden International University (DIU) entwickelte Bildungsweg eröffnet die Möglichkeit zur Spitzenqualifizierung im Arbeitsschutz parallel zu einer Berufstätigkeit. Der akademische Grad „Master of Science“ ist ein vollwertiger und international anerkannter Universitätsabschluss, der auch das Promotionsrecht begründet. Vor der erfolgreichen Abschlussarbeit sind einige Hürden zu nehmen: Die Vorlesungen, Seminare und Prüfungen finden einmal im Monat von Mittwoch bis Samstag statt, insgesamt drei Semester lang. Die anfallenden Studiengebühren können unter bestimmten Voraussetzungen aus öffentlichen Förderprogrammen teilfinanziert werden.

Stand früher körperlich schwere Arbeit im Fokus des Arbeitsschutzes, rücken in der flexibilisierten Arbeitswelt von heute die psychischen Belastungsgrenzen des Menschen in den Vordergrund. Zugleich wächst der Bedarf an durchsetzungsstarken Fachleuten, die an wichtigen Unternehmensentscheidungen teilnehmen, Arbeitsprozesse auf wissenschaftlicher Grundlage gestalten oder einen gesetzliche Auftrag zur Überwachung und Beratung ausführen. Damit die Karriere gelingt, müssen sie das Potential von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit für sich und ihr Unternehmen zu nutzen wissen. Eine hohe formale Ausbildungsstufe ist dafür unerlässlich.

Die Kurse beginnen jedes Jahr im Oktober. Bewerbungen sollten spätestens zwei Monate vor dem gewünschten Studienbeginn erfolgen. Damit haben Interessenten gute Chancen auf einen der begehrten Studienplätze. Vorausgesetzt werden mindestens ein Fachhochschulabschluss und ausreichende Berufserfahrung.

Kontakt

Dr. Volker Didier
Institut für Arbeit und Gesundheit
Tel.: +49 351 457-1911
/ Profil

Dipl.Soz.Päd. Jana Smitkiewicz, B.A.
Dresden International University
Tel.: + 49 351 40470-151

Bewerbung

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen, das Curriculum und Formulare für die Bewerbung finden Sie auf den Internet-Seiten der Dresden International University.

Qualitätssiegel

Der Studiengang ist von der ZEvA Hannover akkrediert und trägt das Qualitätssiegel der Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland