Internationale Seminare - Beispiele

Das IAG bietet im Rahmen des „Vision Zero Fund“ der G7 maßgeschneiderte internationale Trainings an, um Arbeitsbedingungen weltweit zu verbessern, höhere Sicherheitsstandards durchzusetzen und menschenwürdige Arbeit in globalen Lieferketten zu schaffen.

Arbeitsschutz-Workshop bei der Weltbank
Im Juni 2017 wirkte das IAG in der Zentrale der Weltbank in Washington D.C. am Workshop „Stärkung der Sicherheits- und Gesundheitskompetenzen der Weltbank“ mit.

Studienaufenthalte aus Bangladesch
Insgesamt viermal wurden tripartite Delegationen aus Bangladesch mit Regierungs-, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern im IAG geschult. Inhaltliche Schwerpunkte des mehrwöchigen Studienaufenthaltes waren der soziale Dialog, der Arbeitsschutz und die Unfallversicherung.

Delegation aus Myanmar
Eine Delegation aus Myanmar informierte sich im Februar 2017 über das System der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland und besuchte dabei auch das IAG.

Studienaufenthalte aus der Mongolei
Drei Delegationen aus der Mongolei nahmen im IAG am Vision-Zero-Training über die Leitlinien der IVSS zur „arbeitsplatzbezogenen Prävention“ teil.

Training für Pakistan
Das IAG führte in Zusammenarbeit mit der GIZ und der BG ETEM in Pakistan eine Schulung zum Thema „Return on Prevention“ durch.

Training für IVSS-Manager und Fachleute für IVSS-Leitlinien
Im Rahmen des Exzellenzzentrums in Genf schulte das IAG IVSS-Manager und Fachleute für IVSS-Leitlinien zum Standardmodell des Vision-Zero-Trainings.

Ausbildung von Arbeitsinspektoren in Pakistan
Arbeitsinspektoren der Textil- und Bekleidungsindustrie von Punjab wurden in Lahore/Pakistan durch Mitarbeiter des IAG und der BG ETEM ausgebildet.

Kontakt

Dr. Christian Bochmann
Tel.: +49 351 457-1140
Fax: +49 351 457-201140