• Ein Mann fährt mit einem Container Gabelstapler.

Innerbetrieblicher Transport und Verkehrssicherheit

Nutzen für Ihr Unternehmen

Verkehrsunfälle in Hallen, auf dem Firmengelände oder im Straßenverkehr können große Schäden und hohe Kosten verursachen. An vielen Stellen der logistischen Kette treten spezielle Gefährdungen auf, z. B. bei der Bedienung eines Brückenkrans oder bei der Ladungssicherung. Durch eine enge Verzahnung von Transportprozessen und verteilten Verantwortlichkeiten werden an Ihre Mitarbeiter Anforderungen gestellt,denen sie nur durch eine entsprechende Qualifizierung gerecht werden können – ob als Fahrer, Verlader oder Ausbilder.

Unsere Kompetenzen

In unseren Praxisfeldern können wir die meisten Transportvorgänge sowie die dabei auftretenden Gefährdungen nachbilden. Hierzu verfügen wir in unserer Mehrzweckhalle über einen Brückenkran, einen Gabelstapler undein Hochregal. Ladungssicherung kann in dieser Halle witterungsunabhängig für Fahrzeuge aller Klassen vor- und selbst durchgeführt werden. Im DGUV/DVR-Fahrsimulator können Sie außerdem spezielle Fahraufgabenund Fahrsituationen trainieren. Ergänzend dazu sind im EDV-Schulungsraum Computer Based Trainings zu den Themen »Müdigkeit am Steuer« und »Fahrphysik« möglich.

Unser Beratungsangebot

Wir arbeiten eng mit den Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat sowie einer Reihe externer Spezialisten im Transportbereich zusammen. Über diese Partner können individuelle Beratungen zu Ihren betrieblichen Problemstellungen realisiert werden, vor allem zur Gestaltung betrieblicher Verkehrssicherheitsaktionen.

 

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Dr. Jürgen Wiegand
Tel.: +49 351 457-1617
Fax: +49 351 457-201617
/ Profil

Organisation
Sigrid Köhler
Tel.: +49 351 457-1918
Fax: +49 351 457-201918

Seminare zu den Themen Transport und Verkehrssicherheit

IAG-Seminare zu den Themen Transport und Verkehrssicherheit finden Sie in der Seminardatenbank.

Seminare des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) zu Themen der Verkehrssicherheit finden Sie auf der Webseite des DVR.

Seminarprogramm 2018

Download (PDF, 22,6 MB).
Gern senden wir Ihnen unser gedrucktes Seminarprogramm zu. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine