IAG-Infodienst 2012-06

AKTUELLES

Die Immatrikulation ist angelaufen. Gemeinsam mit der Dresden International University bietet das IAG nun schon zum dritten Mal den Masterkurs "Management für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit M.Sc." an. Das Studium läuft über vier Semester und kann neben dem Beruf absolviert werden. Voraussetzung sind mindestens ein FH-Abschluss und Berufserfahrung.

Anmeldeschluss: 31.07.2013

Weitere Informationen

TAGUNGEN UND KONGRESSE

Die Trends der Arbeitswelt von morgen sind Thema der Fachkonferenz "Die Zukunft der Arbeit". Sie bietet Austausch mit Wissenschaftlern und Praktikern. Die Tagung zeigt die Auswirkungen der Globalisierung auf die Arbeitswelt und beschäftigt sich mit der Frage, ob diese Veränderungen im Widerspruch zu einer nachhaltig ausgerichteten Unternehmenskultur stehen.

Termin: 04.04. - 05.04.2013

Weitere Informationen

SEMINARE

Sie erfassen die Zusammenhänge der Lärmentwicklung, schärfen Ihr Ohr für Geräuschquellen, deren Lärm reduziert werden muss, und führen ein exemplarisches Lärmminderungsprogramm durch.

Termin: 15.01. - 18.01.2013

Weitere Informationen

Nach dem Besuch dieses Seminars wissen Sie, was BGM ist, wie es eingeführt und erfolgreich aufrechterhalten werden kann.

Termin: 21.01. - 23.01.2013

Weitere Informationen

Nach diesem Seminar können Sie die Bediener von Hubarbeitsbühnen künftig selbst ausbilden.

Termin: 11.03. - 15.03.2013

Weitere Informationen

Sie werden in entscheidenden Situationen sicher und überzeugend verhandeln, präsentieren und argumentieren. Weniger Missverständnisse - das bedeutet auch, als Berater besser anzukommen.

Termin: 18.03. - 22.03.2013

Weitere Informationen

KULTUR UND FREIZEIT

Dann besuchen Sie die Eisbahn im Taschenbergpalais. Umgeben von der beeindruckenden Barockfassade des Palais lädt die 500 Quadratmeter große Eisfläche große und kleine Schlittschuhfreunde ein, ihre Bahnen zu ziehen.

Termin: bis 03.02.2013

Weitere Informationen

Der Riesensaal ist der größte Raum im Dresdner Residenzschloss. 1480 gebaut, ist er nach langer Restaurierung wieder für Besucher zugänglich und beherbergt einen Teil der Rüstkammer, die zu den kostbarsten Kostüm- und Prunkwaffensammlungen der Welt gehört.

Termin: ab 19.02.2013

Weitere Informationen

PRAKTISCHE TIPPS

Ein ganzes Wochenende im Zeichen der Muße. Nutzen Sie die Gelegenheit und reisen Sie früher zu Ihrem Seminar an oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt. Sie genießen freien Eintritt in die Museen der Staatlichen Kunstsammlungen sowie viele Ermäßigungen bei Stadt- und Dampferrundfahrten, Ausstellungen, Museen und Theatern.

Weitere Informationen