Biofeedback

  • Biofeedback

Lernen, unwillkürliche Körperreaktionen bewusst zu steuern.

Im Praxisfeld Biofeedback können Teilnehmer/innen ihre aktuelle Stressbewältigungsfähigkeit bzw. ihre Entspannungsfähigkeit (Regenerationsfähigkeit) testen und auch trainieren. Die Testung der Entspannungsfähigkeit geschieht durch Messung der Herzfrequenzvariabilität (HRV). Je variabler ein Herz schlägt, umso eher ist ein Mensch in der Lage, auf unterschiedliche Anforderungen der Umwelt angemessen zu reagieren und sich vor allem in Stresssituationen besser zu entspannen.

Mit Hilfe des HRV-Biofeedback-Trainings können Teilnehmer/innen im Praxisfeld ihre Herzratenvariabilität bzw. Entspannungsfähigkeit zudem gezielt trainieren. Ziel ist, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch eine ruhige und tiefe Ein- und Ausatmung selbst in einen Zustand der Entspannung bringen, indem sie ihre Herzfrequenz regulieren.

Ausstattung des Praxisfeldes

  • Softwareprogramm zur Messung und zum Training der Herzratenvariabilität
  • Computer bzw. Bildschirm für die Darstellung der Messergebnisse
  • Lautsprecher für Hintergrundmusik und sprachliche Anweisungen
  • Entspannungsliege
  • Wandaufhängungen zu unterschiedlichen Themenfeldern des Praxisfeldes
  • Roll-Ups für den mobilen Einsatz des Praxisfeldes

Themen in diesem Praxisfeld

  • Analyse der aktuellen Stressbewältigungsfähigkeit bzw. der Entspannungsfähigkeit
  • Training der tiefen Ein- und Ausatmung 

Kontakt

Nicola Schmidt
Tel.: +49 351 457-1008
/ Profil