HGU-Fachgespräch zum BTHG (20.09.2017)

Die Novellierung des SGB IX durch das BTHG und daraus abzuleitende Maßnahmen für die gesetzliche Unfallversicherung sind das Thema des diesjährigen HGU-Fachgespräches.

mehr

Praxisbezug in 1000 Meter Tiefe (14.06.2017)

Mit einer Betriebsbegehung in 1000 Meter Tiefe erlebten Studierende der HGU in Bad Hersfeld den Praxisbezug ihres Studiums hautnah. Gemeinsam mit dem Modulverantwortlichen Prof. Dr. Bert Wagener fuhren die Viersemesters des Profils A – "Management der Rehabilitation" – in das Bergwerk von Kali + Salz in Phillipstal ein.

mehr

HGU Mitausrichter des internationalen Kongresses "Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen" in Kassel (30.03.2017)

Seit über 10 Jahren gibt es die Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Es stellt sich die Frage, wie es mit dem Menschenrecht auf Arbeit im Sinne der Konvention bestellt ist. Wie "offen, inklusiv und zugänglich" sind Arbeitsmarkt und Arbeitsumfeld für Menschen mit Behinderungen? Um diese (und andere) Fragen zu diskutieren und Antworten zu finden, trafen sich anerkannte Experten Anfang März zu einem internationalen Kongress in Kassel, den der Forschungsverbund für Sozialrecht und Sozialpolitik (FoSS) der Hochschule Fulda und der Universität Kassel in Kooperation mit der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) mit Förderung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales durchgeführt.

mehr

Dresden und Schloss Wackerbarth (22.03.2017)

Als rundum gelungen bezeichneten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars "Anleitung und Unterstützung pflegender Angehöriger" die diesjährige Auftaktveranstaltung vom 17.-19. März 2017 in Dresden.

mehr

Living Body im Seminar (21.03.2017)

Keine Tätowierung, sondern die Darstellung der knöchernen Strukturen des Unterarmes am lebenden Objekt ist ein Bestandteil des Weiterbildungsseminars "Arbeitsunfälle mit Verletzungen der Gliedmaßen".

mehr