Inklusion an der Hochschule

Forschungsprojekt zur Frage: "Wie inklusiv ist unsere Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Standort Bad Hersfeld?".

13.12.2016

Image

Bild vergrößern

Leiter des Forschungsprojekts Herr Prof. Dr. Wagener (rechts) und Herr Gehrke (links) sowie teilnehmende Studierende. © HGU

Im Rahmen des Forschungsprojekts unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Wagener und Herrn Gehrke setzten sich 36 Studierende des 5. Semesters des Bachelorabschlusses "Sozialversicherung mit Schwerpunkt Unfallversicherung" von September 2016 bis Dezember 2016 mit der Frage auseinander: "Wie inklusiv ist unsere Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Standort Bad Hersfeld?". Neben der Auseinandersetzung mit dem Begriff "Inklusion" wurde mit Hilfe eines Fragebogens ermittelt, wie inklusiv die Hochschule wahrgenommen wird. Auch ein Selbstversuch im Rollstuhl war Teil des Projekts. Zusammengefasst wurden die Ergebnisse in einem umfassenden Forschungsbericht. Ziel des Vorhabens war es, sowohl die bisherige Umsetzung von Aktionsplänen an der Hochschule zu überprüfen, als auch Handlungsbedarf und Verbesserungsmöglichkeiten aufzudecken. Die Forschung ist jedoch nicht abgeschlossen und bietet daher Ausblick auf weitere Forschungsmöglichkeiten.

Text: HGU (Prof. Dr. Wagener)

Pressekontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)
Campus Bad Hersfeld
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621 405-0
Fax 06621 405100