• Athleten

Die Protagonisten

Sie sind GOLD: Kirsten Bruhn, die querschnittgelähmte Schwimmerin aus Deutschland. Kurt Fearnley, der Rennrollstuhlfahrer aus Australien. Und Henry Wanyoike, der blinde Marathonläufer aus Kenia. Diese drei Spitzensportler sind die Protagonisten von GOLD, einer Parapictures Film Production Produktion, die zurzeit auf Initiative der DGUV gedreht wird und nächstes Jahr in die Kinos kommt. Nicht nur, dass die drei Athleten allesamt mehrfach Goldmedaillen errungen haben und in der internationalen Paralympics-Szene ganz vorne mit dabei sind - bereits ihre beeindruckenden Lebensgeschichten sind GOLD wert. Sie erzählen davon, wie man auch nach Tiefpunkten wie Unfällen oder Krankheiten Unvorstellbares erreichen kann.