Unfallversicherung startet GOLD-Kampagne

Anzeigenmotiv

Anzeigenmotiv

Eine Woche vor dem Kinostart des Dokumentarfilms „GOLD – Du kannst mehr als Du denkst“ am 28. Februar ist die Kampagne der gesetzlichen Unfallversicherung mit der GOLD-Protagonistin Kirsten Bruhn losgegangen. Begleitend zum Film werden vom 21. Februar bis zum 8. März Anzeigen und ein Radiospot in verschiedenen Medien veröffentlicht.

Kirsten Bruhn wurde nach ihrem tragischen Motorradunfall am Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Hamburg behandelt. Damals fiel es der 19-Jährigen sehr schwer zu begreifen, dass sie nie wieder laufen können würde. Den Weg von ihrer Verzweiflung nach diesem Schicksalsschlag bis zur mehrfachen Paralympics-Siegerin und Goldmedaillengewinnerin von London 2012 beschreibt Kirsten Bruhn in dem Dokumentarfilm „GOLD – Du kannst mehr als Du denkst“. Schon einige Jahre hat Bruhn als Botschafterin die BG-Kliniktouren begleitet, seit kurzem ist sie jetzt beim Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) beschäftigt. Für diese enge Verbindung der Filmprotagonistin mit der gesetzlichen Unfallversicherung stehen das neue Anzeigenmotiv und der Radiospot der Kampagne.

Downloads

Das Motiv und der Radiospot stehen zum Herunterladen zur Verfügung.