Neue Kurzfilme zur Verwendung von Schutzhandschuhen

Es wird jeweils zuerst eine Aufgabenstellung aus der Praxis präsentiert und dann eine mögliche Lösung aufgezeigt.

Es geht in allen Filmen darum, Chemikalienschutzhandschuhe oder Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken rasch an- oder auszuziehen, denn der entstehende Zeitaufwand wird häufig als eine Begründung angeführt, keine Schutzhandschuhe zu tragen.

Alle Filme sind kürzer als eine Minute und haben eine Dateigröße von maximal 15 MB.

In Unterweisungen können die Filme nach der Aufgabenstellung angehalten werden, um dem Auditorium die Gelegenheit zu geben, selbst eine Lösung zu erarbeiten. Anschließend können die Filme dann weiterlaufen und das Ergebnis kann verglichen werden. Manchmal lohnt es sich, diese Teilstücke mehrfach anzusehen, damit man die Technik erlernen kann.