Wo finde ich Informationen über Schutzkleidung im Gesundheitswesen?

Geeignete Schutzkleidung im Gesundheitswesen ist in der TRBA 250 und in der BRG 250 beschrieben. Die BGR 250 verweist in der Begriffsbestimmung auf die BGR 189 „Benutzung von Schutzkleidung“. In Bezug auf Arbeiten in Laboratorien geben die TRBA 100 und die BGR 120 Informationen über geeignete Schutzkleidung. Die in der Erstellung befindliche BGR 224 ist als Entwurf erhältlich und liefert Informationen zur Schutzkleidung in Bezug auf Einrichtungen in der pharmazeutischen Industrie.

Die Schutzkleidung hat hier unter anderem die Aufgabe den Träger und dessen Arbeits- und Privatkleidung vor Kontamination und Infektionserregern zu schützen.