Sachgebiet Fleischbe- und -verarbeitung

Im Sachgebiet Fleischbe- und -verarbeitung wird der Arbeitsschutz im Rahmen der Weiterverarbeitung der Schlachtkörper behandelt. Zu betrachtende Tätigkeiten sind u.a. Ausbeinen und Zerlegen, Verarbeiten, Veredeln, Verkaufen und Lagern sowie das Arbeiten in "hygienischer" Kälte. Folgende Informationsschriften stehen aktuell zur Verfügung:

Geflügelwirtschaft (PDF, 849 kB)

Zerlegung von Schlachttieren (PDF, 898 kB)

Fleischereimaschinen (PDF, 4,2 MB)

DGUV Regel 110-008 (bisher BGR 229) Arbeiten in der Fleischwirtschaft

Neben Unterweisungskurzgesprächen stehen zur Schulung insbesondere ausländischer Mitarbeiter in der Fleischbe- und -verarbeitung so genannte Unterweisungskarten zur Verfügung.

Unterweisungskarte Aufschnittschneidemaschine (PDF, 532 kB)

Unterweisungskarte Bandsäge (PDF, 511 kB)

Unterweisungskarte Entschwarter (PDF, 521 kB)

Unterweisungskarte Tröge und Trichter (PDF, 519 kB)

Ansprechperson

Portrait Rolf Schlieper
Dipl.-Ing. Rolf Schlieper
BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Heidkampsweg 36
26655 Westerstede
Tel.: 04488 77831
Fax: 04488 761207
Mobil: 01525 6770319