Sachgebiet Abwasser

Das Sachgebiet "Abwasser" befasst sich mit Betrieben des Abwasserwesens (z. B. Stadtentwässerungsbetriebe inkl. Kanalisationsanlagen und Kläranlagen, Kanalunterhaltung). Betroffene Personen sind hier insbesondere Kanalarbeiter, Klärwärter und Laborpersonal auf Kläranlagen. Es gibt zahlreiche kommunale und gewerbliche Abwasserbetriebe.

Bei Arbeiten in abwassertechnischen Anlagen bestehen z. B Infektionsgefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe und insbesondere beim Einsteigen in Schächte und Kanäle Gefährdungen durch Absturz, gesundheitsschädliche Atmosphäre sowie Explosionsgefahr durch unzulässig eingeleitete brennbare Flüssigkeiten. Auf Kläranlagen mit Schlammfaulung ist darüber hinaus mit Explosionsgefahr durch Faulgas zu rechnen.

Leiterin des Sachgebiets:

Dipl.-Ing. Sabine Garbrands
Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Auf'm Hennekamp 74
40225 Düsseldorf
Telefon 0211 9335-4245
Telefax 0211 9335-4219

Themenfelder

  • Betrieb von Kläranlagen
  • Arbeiten in Abwasserschächten/-kanälen
  • Explosionsschutz in abwassertechnischen Anlagen
  • Biologische Arbeitsstoffe
  • Schachtbauwerke
  • Steiggänge