Disability Manager

Disability Manager

Wer kann Disability Manager werden?
Für Menschen, die in ihrem bisherigen Beruf - aus unterschiedlichen Blickwinkeln - mit Gesundheit und Krankheit in der Arbeitswelt zu tun haben oder sich künftig damit beschäftigen wollen, ist die Weiterbildung zum "Certified Disability Management Professional" (CDMP) eine sinnvolle und zukunftsorientierte Zusatzqualifikation.
weiterführende Informationen

Wie wird man Disabiliy Manager?
Die Bezeichnung "Certified Disability Management Professional" (CDMP) erwirbt man durch die Prüfung, die man bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung ablegt. Geprüft wird am Institut für Rehabilitationsforschung und Management an der Universität zu Köln.
weiterführende Informationen

Voraussetzungen
Als CDMP bezeichnen darf sich nur, wer die qualifizierte, standardisierte und international anerkannte Prüfung absolviert hat, die die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) für Deutschland und Österreich durchführt.
Richtlinien zum CDMP

Weiterbildung für geprüfte Disability Manager
Disability Manager, die die Prüfung zum "Certified Disability Management Professional" (CDMP) abgelegt haben, müssen sich kontinuierlich weiterbilden, wenn sie das Zertifikat auch künftig nutzen wollen.
Informationen und Angebote zur Weiterbildung

Geprüfte "Certified Disability Management Professionals" (CDMP) müssen sich jährlich rezertifizieren lassen.
Um das CDMP-Zertifikat behalten und weiter nutzen zu können, müssen geprüfte Disability Manager bestimmte Voraussetzungen erfüllen.
Informationen zur Rezertifizierung