• Flurförderzeug vor grünen Fässern

Ausbilder/-innen von Flurförderzeugfahrern und ‑fahrerinnen

Qualitätsgesicherte Ausbildung

Ziel des von der DGUV Test Prüf- und Zertifizierungsstelle Fachbereich Handel und Logistik entwickelten Personenzertifizierungsprogramms ist eine qualitätsgesicherte Ausbildung von Flurförderzeugfahrern und -fahrerinnen. Durch einheitliche und auch für Unternehmen transparente Kompetenzanforderungen an Ausbilder und Ausbilderinnen, wie sie im Zertifizierungsprogramm "Grundsätze für die Prüfung und Zertifizierung von Ausbildern/-innen für Fahrer/-innen von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand" formuliert sind, kann dieses Ziel nun erreicht werden.

Unfallgefahr sinkt

Eine qualitätsgesicherte Ausbildung erhöht die Sicherheit beim Umgang mit Flurförderzeugen. Zum einen sinkt die Unfallgefahr im Unternehmen, zum anderen kommt es zu geringerer Beschädigung an Ladegut und Lagereinrichtungen.

DGUV Test zertifizierte Ausbilder und Ausbilderinnen

Fahrer/-innen von Flurförderzeugen benötigen nach den in Deutschland geltenden Anforderungen der Unfallversicherungsträger einen Ausbildungsnachweis, für den entsprechend den Anlagen zur DGUV Vorschrift 68 eine Prüfung abgelegt werden muss.

DGUV Test zertifizierte Ausbilderinnen und Ausbilder

  • verpflichten sich, die Ausbildung und Prüfung nach dem DGUV Grundsatz 308-001 (bisher: BGG 925) "Ausbildung und Beauftragung der Fahrer/-innen von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand" durchzuführen. Die Anforderungen beinhalten die Ausbildungsdauer und Infrastruktur, die didaktischen und pädagogischen Fähigkeiten sowie nachvollziehbare Prüfungen.
  • garantieren eine seriöse Ausbildung mit adäquater technischer Ausstattung.
  • sind durch regelmäßige Weiterbildung stets auf dem aktuellen Stand, beispielsweise über technische Neuerungen oder Änderungen im Regelwerk.

Bild: DGUV Test

Zertifizierte Ausbilder oder Ausbilderinnen können durch ein Siegel (siehe Abbildung) im Ausbildungsnachweis der Fahrer und Fahrerinnen kenntlich machen, dass die Ausbildung durch einen DGUV Test zertifizierten Ausbilder oder eine DGUV Test zertifizierte Ausbilderin erfolgt ist.

Ob Ausbilder und Ausbilderinnen eine DGUV Test Zertifizierung besitzen, können Sie in unserer Zertifikatsdatenbank einsehen.


Kontakt und weitere Informationen

Details zu Ablauf und Kosten der Personenzertifizierung finden Sie auf der Webseite der DGUV Test Prüf- und Zertifizierungsstelle Fachbereich Handel und Logistik:
www.dguv.de/fbhl/pruef-und-zertifizierungsstelle/affz/

Ansprechpartner

DGUV Test
Prüf- und Zertifizierungsstelle
Fachbereich Handel und Logistik