Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland.

Über 1 Million Unternehmen aus mehr als 100 Branchen sind bei uns mit mehr als 9 Millionen Beschäftigten gesetzlich versichert. Über 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die VBG tätig, in hochmodernen Strukturen, mit vollem Einsatz, Tag für Tag. Wann gehören Sie dazu?

Für die VBG in Hamburg, Standort Barmbek, suchen wir für die Organisationseinheit Recht & Vergaben ab sofort eine / einen

Rechtsreferentin / Rechtsreferenten

Bereich Recht

Mit großem Engagement übernehmen Sie

  • die Prozessführung und -vertretung der VBG, etwa in Verfahren vor dem Bundessozialgericht oder Amtsgericht
  • die Steuerung und Beauftragung von externen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten
  • die rechtliche Beratung der VBG bei Rechtsthemen mit besonderer Schwierigkeit oder Bedeutung
  • die Konzeptionierung und Durchführung von internen juristischen Schulungen
  • die Betreuung und Begleitung von Sozialwahlen sowie hausinternen Wahlen
  • die Aufbereitung von Texten für Veröffentlichungen

Geeignet sind Sie für diese Position, wenn Sie

  • Volljuristin/Volljurist (1. und 2. Staatsexamen) sind oder einen gleichwertigen Abschluss vorweisen können
  • mit Freude und hohem Qualitätsanspruch Aufgaben aus verschiedenen Rechtsgebieten bearbeiten
  • auch für Personen ohne juristische Vorbildung komplexe rechtliche Zusammenhänge verständlich darstellen können
  • sich gut selbst organisieren und gute analytische Fähigkeiten besitzen
  • absolut verschwiegen sind

Die Position ist sowohl für Personen mit Berufserfahrung als auch für Berufsanfängerinnen/Berufsanfänger geeignet. Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Familienfreundlichkeit lebt. Es erwartet Sie ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen und einem leistungsgerechten Entgelt nach E14 BG-AT (entspricht dem TVöD). Teilzeitwünschen kann im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden.

Die VBG fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern (gemäß Bundesgleichstellungsgesetz). Aufgrund einer Unterrepräsentanz von Männern in diesem Bereich begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von Männern. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich am besten online bis zum 09.03.2018 unter oben genannter Anschrift. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbung an:

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft - VBG
Ute Karstens
Massaquoipassage 1
22305 Hamburg
Online-Bewerbung

Kontakt:

Für Fragen steht Ihnen die Leiterin Recht und Vergaben,
Angela Bolle,
Tel.: 040 5146-2588,
gern zur Verfügung.

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen