Der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg ist Träger der gesetzlichen Unfallversicherung im Oldenburger Land und Partner in einem starken Verbund (VGplus). Rund 240.000 Personen sind gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten versichert. Dazu zählen Kommunalbedienstete, Schüler, Kinder in Tageseinrichtungen, Hilfeleistende, Hausangestellte und ehrenamtlich Tätige. 25.000 Versicherungsfälle werden jährlich gemeldet.

Wir suchen zum 01.08.2018 für die Ausbildung zur/zum

Sozialversicherungs-Fachangestellte / Sozialversicherungs-Fachangestellten

Fachrichtung: Gesetzliche Unfallversicherung

Was erwartet Sie beim Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg?

Innerhalb von drei Jahren erlernen Sie einen vielseitigen Beruf mit Perspektiven und attraktiven Arbeitsbedingungen. Im Rahmen der praktischen Ausbildung werden Sie aktiv in die aktuellen Arbeitsabläufe eines Teams eingebunden und übernehmen schrittweise Verantwortung. Sie ermitteln Unfallzusammenhänge, beurteilen Versicherungsverhältnisse, gewährleisten eine optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Moderne Arbeitsverfahren sowie eine individuelle Be-treuung helfen Ihnen dabei.

Die praktische Ausbildung vor Ort wird ergänzt durch Praxisphasen bei den Mitgliedern der Verwaltungsgemeinschaft in Braunschweig, Bremen und Hannover sowie einer regelmäßigen Unterweisung mit anderen Auszubildenden der Fachrichtung in Langenhagen oder Wilhelmshaven. Der theoretische Teil der Ausbildung besteht aus Blockunterricht an der Berufsschule und Vollzeitlehrgängen in der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) in Bad Hersfeld oder Hennef/Sieg.

Was erwarten wir von Ihnen?

Sie haben das Abitur, das Fachabitur oder eine gute mittlere Reife und sind bereit für ständig neue Herausforderungen. Eigeninitiative und Engagement kennzeichnen Sie ebenso wie schriftliche/mündliche Kommunikationsstärke und Verantwortungsbereitschaft. Außerdem sind Sie fit am Computer, haben Freude am Umgang mit Menschen und besitzen die Fähigkeit, auch schwierige Sachverhalte selbstständig zu lösen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bringen Sie Ihre Stärken bei uns ein und überzeugen Sie uns von Ihrer Motivation für diese Ausbildung. Wir freuen uns bis zum 05.03.2018 auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der oben genannten Anschrift.

Bewerbung an:

Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg
Herrn Detlef Harfst
- Personalentwicklung -
Gartenstraße 9
26122 Oldenburg

Kontakt:

Fragen beantwortet Ihnen gerne
Herr Detlef Harfst,
Tel.: 0441 77909-41.

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen