Sie suchen einen Ausbildungsplatz? Sie interessieren sich für eine spannende, vielseitige und qualifizierte Berufsausbildung in der Sozialversicherung? Dann sind Sie bei der Unfallkasse Nord genau richtig!

Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft!

Die Unfallkasse Nord - Körperschaft des öffentlichen Rechts - bietet zum 01.08.2018 jeweils einen Ausbildungsplatz am Standort in Hamburg und am Standort Kiel zur/zum

Sozialversicherungs-Fachangestellten

Voraussetzung ist der mittlere Schulabschluss (mittlere Reife) mit guten Noten in Deutsch und Mathematik.

Die Unfallkasse Nord ist Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung u. a. für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Schleswig-Holstein und Hamburg sowie für Studie-rende, Schüler und Kindergartenkinder. Unsere Aufgabe ist es, Arbeits- und Schulunfälle sowie Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten. Wir steuern und begleiten die Heilverfahren und zahlen u.a. Geldleistungen.

Die Ausbildung beginnt am 01. August 2018 und dauert 3 Jahre. Neben der praktischen Ausbildung jeweils in Kiel und in Hamburg besuchen Sie die Akademien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Bad Hersfeld und Hennef. Der Einsatz in unterschiedlichen Abteilungen fördert Ihr Verständnis für die betrieblichen Zusammenhänge. Am Ende der Ausbildung beherrschen Sie die Fertigkeiten und Kenntnisse des Ausbildungsberufsbildes und kennen die Aufgabenschwerpunkte und Arbeitsweisen der Unfallkasse Nord.

Wenn Sie flexibel, lernbereit, engagiert und einsatzfreudig sind, gern im Team arbeiten und lernen wollen, wie Versicherte kompetent beraten und betreut und Versicherungsfälle unter Anwendung der Gesetze ordnungsgemäß bearbeitet werden, dann sollten Sie sich bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten Ihnen mit einer Berufsausbildung bei uns einen Start in eine erfolgreiche berufliche Zukunft mit Perspektive. Moderne Arbeitsplätze und Teamarbeit sowie flexible Arbeitszeiten sind bei uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe unseres Zeichens "2018-4" bis spätestens 09.03.2018 an die oben genannte Anschrift richten.

Bewerbung an:

Unfallkasse Nord
Sachgebiet Personal
z.H. Herrn Pieper
Seekoppelweg 5a
24113 Kiel

Unter Angabe der Kennziffer: 2018-4

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen