Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) ist einer der größten Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland und übernimmt den Versicherungsschutz für über 4,5 Millionen Beschäftigte in den rund 215.000 Unternehmen der beiden Branchen.

Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind.

Für unsere Bezirksverwaltung Hamburg-Bremen, Standort Hamburg suchen wir eine/n

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

Berufskrankheiten

Ihr Aufgabengebiet umfasst das Bearbeiten von Berufskrankheitsfällen sowie von Erkrankungsfällen im Rahmen des § 3 BKV, insbesondere die Steuerung und Überwachung des Heilverfahrens, die Durchführung des Feststellungsverfahrens und die Vornahme des entsprechenden Zahlungsverkehrs.

Wir erwarten ein einschlägiges Hochschulstudium (vorzugsweise mit Schwerpunkt gesetzliche Unfallversicherung).

Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz sowie Bezahlung und Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes. Eine Übernahme in ein beamtenadäquates Dienstordnungsverhältnis in der Besoldungsstufe A9/A10 ist möglich. Die Stelle kann auch in Teilzeit wahrgenommen werden.

Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr.

Interessiert?

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennung "4978-462-BVHAB-HAN" bis zum 23.02.2018 online oder per Post an oben genannte Anschrift.

Bewerbung an:

Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Abteilung Allgemeine Personalverwaltung
Seligmannallee 4
30173 Hannover
Online-Bewerbung

Unter Angabe der Kennziffer: 4978-462-BVHAB-HAN

Kontakt:

Für weitere Informationen steht Ihnen
Frau im Sande, Geschäftsführerin der BV Hamburg-Bremen,
Tel.: 0421 3097-11923,
gerne zur Verfügung.

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen