Die BG Verkehr ist als gesetzliche Unfallversicherung zuständig für die Transport- und Verkehrswirtschaft, Post-Logistik und Telekommunikation.

Bei uns sind bundesweit in nahezu 200.000 Unternehmen rund 1,7 Mio. Menschen versichert. Wir beraten in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes und sind zuständig für die Rehabilitation und Entschädigung nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten der Versicherten.

Für den Finanzbereich der Abteilung Finanzen und Verwaltung in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

In Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet sind Sie zuständig für Auswertungen, Berichte und Jah-resabschlussarbeiten im Rechnungswesen. Sie nehmen vermögensrechtliche Bewertungen vor und wirken bei der Erstellung des Haushaltes sowie bei der Jahres- und Umlagerechnung mit. Nach der Einarbeitungsphase ist auch die Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter Berücksichtigung der Leitlinien für die Zusammenarbeit und Führung in der BG Verkehr vorgese-hen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • die Laufbahnprüfung für den gehobenen berufsgenossenschaftlichen Verwaltungsdienst erfolg-reich abgeschlossen haben oder über einen gleichwertigen Bildungsabschluss verfügen,
  • Erfahrungen und Fachkenntnisse im Rechnungswesen (einschließlich Jahresabschlussarbeiten), im Haushaltswesen und in der Vermögensverwaltung gesammelt haben,
  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mitbringen, verbunden mit der Fähigkeit Mitarbeite-rinnen/Mitarbeiter kollegial, verantwortungsbewusst und motivierend zu führen,
  • organisatorische Aufgaben engagiert wahrnehmen,
  • wirtschaftlich denken und handeln sowie über ein gutes Zahlenverständnis verfügen, verantwortungsbewusst, zuverlässig, genau und motiviert arbeiten,
  • mit dem Einsatz moderner Kommunikationsmittel und einschlägiger PC-Anwendungen - insbesondere mit Finanzsoftware (SAP-FICO) und MS Office-Anwendungen - vertraut sind,
  • schnell und sicher auf unterschiedliche Anforderungen reagieren, sich durchsetzen können und zur eigenen Weiterbildung bereit sind.

Für die Tätigkeit bieten wir eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 9 b des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften (BG-AT, vergleichbar mit dem TVöD).

Auf Sie warten ein abwechslungsreicher und zukunftssicherer Arbeitsplatz, die guten Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes sowie ein gutes Betriebsklima.

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einer modernen und dienstleistungsorientierten Verwaltung mitten in dem lebendigen Stadtteil Ottensen mit sehr guter Verkehrsanbindung.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, eine Ausübung der Funktion durch Teilzeitbeschäftigte ist möglich. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Wir sind als ein familienfreundliches Unternehmen zertifiziert und bieten vielfältige Möglichkeiten, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Durch eine aktive betriebliche Gesundheitsförderung unterstützen wir unsere Mitarbeiter/innen beim Erhalt ihrer Gesundheit.

Die Integration von Menschen mit Behinderungen ist wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Daher sind die Ziele des 2. Teils des SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung) bei uns bei der Stellenbesetzung selbstverständlich und werden berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 01.12.2017 per E-Mail oder per Post an die oben angegebene Adresse.

Bewerbung an:

Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation
Personalabteilung
Ottenser Hauptstraße 54
22765 Hamburg

Kontakt:

Für Fragen stehen Ihnen
Ulrich Schöttle,
Tel.: 040 3980-1600
und Klaus Ehlers,
Tel.: 040 3980-1602,
gern zur Verfügung

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen