Die Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation ist als gesetzliche Unfallversicherung zuständig für die Transport- und Verkehrswirtschaft, Post-Logistik und Telekommunikation.

Bei uns sind bundesweit in nahezu 200.000 Unternehmen rund 1,7 Mio. Menschen versichert. Wir beraten in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes und sind zuständig für die Rehabilitation und Entschädigung nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten der Versicherten.

Für die Sparte Post, Postbank und Telekom mit Sitz in Tübingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre (Elternzeitvertretung) eine/einen

Juristin / Jurist (befristet)

als Referentin / Referent Grundsatz

In Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet übernehmen Sie die Bearbeitung von Klageverfahren aus dem Bereich gesetzliche Unfallversicherung und vertreten die BG Verkehr vor Landessozial- und Zivilgerichten. Daneben gehört die Durchführung und Bearbeitung der Widerspruchsverfahren zu Ihren Aufgaben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (2. Juristisches Staatsexamen) verfügen,
  • umfassende Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Haftungsrecht (SGB I, IV, VII, IX, X, BGB) sowie im jeweils einschlägigen Prozessrecht (ZPO, SGG, VwVG, VwZG) mitbringen, die auch Kenntnisse einer effektiven Prozessführung umfassen,
  • analytisch denken und strukturiert arbeiten,
  • sozial kompetent und integer sind,
  • Verantwortung übernehmen und gern entscheiden,
  • mit Geschick verhandeln und kreativ bei der Suche nach Lösungen sind,
  • sich mit MS-Office-Anwendungen gut auskennen,
  • die Bereitschaft zu - auch mehrtägigen - Dienstreisen im Bundesgebiet mitbringen.

Wir bieten Ihnen einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz. Die beschriebene Position ist mit Besoldungsgruppe A 13h BBesO bzw. einer vergleichbaren tariflichen Vergütung bewertet.

Ihr Arbeitsplatz liegt gut erreichbar in unserer Verwaltung direkt am Bahnhof in der lebendigen und jungen Studentenstadt Tübingen.

Die Beschäftigung ist in Vollzeit und Teilzeit möglich.

Wir sind als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert und bieten vielfältige Möglichkeiten, Familie und Beruf in Einklang zu bringen.

Die Integration von Menschen mit Behinderungen ist wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Daher sind die Ziele der Rehabilitation und Teilhabe (2. Teils des SGB IX) für uns bei der Stellenbesetzung selbstverständlich und Bewerbungen von Interessenten mit Behinderung willkommen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit der Kennzeichnung "Referentin/Referent Grundsatz" bis zum 20.10.2017 per E-Mail oder per Post an die oben angegebene Adresse.

Bewerbung an:

Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation
Personalabteilung
Europaplatz 2
72072 Tübingen

Unter Angabe der Kennziffer: Referentin/ Referent Grundsatz

Kontakt:

Für Fragen steht Ihnen
Frau Claudia Albrecht,
Tel.: 07071 933-4000,
gern zur Verfügung

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen