Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) ist einer der größten Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland und übernimmt den Versicherungsschutz für mehr als 4,5 Millionen Beschäftigte in den über 215.000 Unternehmen der beiden Branchen. Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind.

Für den Dienstort Saarbrücken mit Betreuungsschwerpunkt im Saarland sowie im westlichen Rheinland-Pfalz sucht die BGHM eine/einen

Arbeitsschutz-Meisterin / Arbeitsschutz-Meister

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Beratung und Überwachung von Kleinunternehmen und Baustellen in Fragen von Sicherheit und Gesundheit
  • Lehrtätigkeit in berufsgenossenschaftlichen Seminaren
  • Ermittlung der Ursachen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten

Die dazu erforderlichen fachlichen und methodischen Kompetenzen vermittelt die BGHM Ihnen im Rahmen einer internen Ausbildung, die mit einer Prüfung abschließt.

Wir erwarten

  • mindestens zwei Jahre praktische, aktuelle Erfahrungen als Handwerksmeister/in oder -techniker/in in einem Betrieb aus den Bereichen Holz, Metall-/ Maschinenbau
  • umfassende Kenntnisse über Arbeitsmittel und -verfahren im Holz- oder Metallhandwerk
  • Einfühlungsvermögen, Kontaktfähigkeit und Kritikfähigkeit
  • eine kontinuierliche Fortbildungsbereitschaft
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zur überwiegenden, auch mehrtägigen Außendiensttätigkeit in Betrieben, in Ausbildungsstätten und auf Baustellen; eine PKW-Fahrerlaubnis wird vorausgesetzt

Die BGHM bietet einen modernen Arbeitsplatz sowie Bezahlung und Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Über Bewerbungen schwerbehinderter Menschen freuen wir uns sehr. Die Stelle ist teilzeitfähig; während der Ausbildung ggf. eingeschränkt.

Interessiert?

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 02.11.2017 unter Angabe der Kennung "4978-408-PBMIT-MAI" online oder schriftlich an oben genannte Anschrift.

Bewerbung an:

Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Abteilung Allgemeine Personalverwaltung
Postfach 3780
55027 Mainz
Online-Bewerbung

Unter Angabe der Kennziffer: 4978-408-PBMIT-MAI

Kontakt:

Für Fragen steht Ihnen
Herr Zepp,
Tel.: 0681 8509-14978,
gerne zur Verfügung.

Weitere Stellenmärkte

  • DGUV job - Service für Personal- und Arbeitsvermittlung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen