Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG)

zwei Mitarbeiter stehen vor einer Maschine

Bild: © IAG/Stephan Floss

Bildungsangebote für die Prävention

Seit 2001 im Dienst für gesundes Arbeiten

Das Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG) ist mit 70 festen Mitarbeitern die größte Einrichtung der DGUV Akademie Dresden. Seit 2001 fördert das Institut durch Qualifizierung, Forschung, Entwicklung und Beratung die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeit.

Im Auftrag der gesetzlichen Unfallversicherungsträger berät das IAG außerdem Mitgliedsunternehmen und führt Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch. Wie Qualifizierung und Beratung sind auch diese ausschließlich praxisbezogen.


ein Mann hebt ergonomisch einen Ziegelstein

Bild: © IAG/Stephan Floss

Schwerpunkt Qualifizierung

Das IAG führt jährlich über 300 Seminare und Workshops durch. Die enge Verbindung von Qualifizierung, Forschung und Beratung garantiert dabei höchstes wissenschaftliches, didaktisches und organisatorisches Niveau.

Die Bildungsangebote des IAG richten sich an

  • Präventionsexperten der Unfallversicherungsträger
  • Trainer und Dozenten
  • Fachkräfte im Arbeitsschutz
  • Betriebsärzte und medizinisches Assistenzpersonal
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

zwei Persone an einem Kamerastativ

Bild: © IAG

Themenspezifische Praxisfelder

In vielen Seminaren setzt das IAG Praxisfelder ein, die selbst komplexe Themen erlebbar machen. In den themenspezifisch ausgestatteten Räumen können Arbeitssituationen und -abläufe besonders gut analysiert, bewertet und verbessert werden. Seminarteilnehmer werden hier selbst aktiv, lernen durch den intensiven Praxisbezug nachhaltiger und setzen das Gelernte besser in die berufliche Praxis um.

So stellt z. B. das Praxisfeld "Beleuchtung" alle Gütemerkmale des Lichts anschaulich dar. Teilnehmende an Seminaren können Experimente selbst durchführen und so die Wirkung von Licht unmittelbar erfahren. Auch die anderen Praxisfelder der DGUV Akademie folgen diesem didaktischen Konzept.


Menschen in einer Kongresshalle

Bild: © Landesverband Südwest der DGUV

Tagungen und Kongresse

Mit Tagungen und Kongressen fördert das IAG Meinungsbildung und Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragen des Arbeitsschutzes. Das hauseigene Kongressmanagement organisiert neben eigenen Fachtagungen auch Kongresse und Symposien für externe Partner, vor allem für die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Dafür stehen 37 Räume in unterschiedlicher Größe zur Verfügung, darunter ein Saal für bis zu 500 Personen.

Akademiehotel Dresden

Ruhig und verkehrsgünstig zugleich gelegen, bietet das Hotel der DGUV Akademie Dresden insgesamt 266 modern eingerichtete Zimmer - darunter auch behindertengerechte Hotelzimmer, Gehörlosenzimmer, Allergikerzimmer und Familienzimmer. Seminarteilnehmer und Besucher können sich hier von einem intensiven Arbeitstag erholen und aus zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten wählen.


Seminardatenbank

Alle aktuellen Seminare finden Sie in der Seminardatenbank   des IAG.

Gern senden wir Ihnen gedruckte Seminarprogramme zu. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine .

Kontakt

Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden
Tel. +49 351 457-0
Fax +49 351 457-1005

www.dguv.de/iag