2. DGUV-Fachgespräch Wohlfahrtspflege

"Ehrenamt@Arbeitsschutz? - Herausforderung der Wohlfahrtspflege!"

© fotolia

In Einrichtungen der Wohlfahrtspflege betreuen und versorgen neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch ehrenamtlich tätige Personen hilfsbedürftige Menschen mit breitgefächerten Hilfsangeboten. Ebenso wie die Beschäftigten haben auch ehrenamtlich tätige Personen Anspruch auf gesunde und sichere Arbeit.

Welche Erfordernisse müssen realisiert werden, um sichere und gesunde Arbeitsverhältnisse für ehrenamtlich tätige Personen zu schaffen?

Welche Beispiele und Anregungen gibt es dafür schon?

Das Fachgespräch richtet sich an

  • Experten der Kostenträger und in der Wohlfahrtspflege tätigen Verbände,
  • Verantwortliche in Einrichtungen der Wohlfahrtspflege,
  • Gewählte Vertreter der Beschäftigten,
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte,
  • Präventionsexperten der UV-Träger und der Länder.

aus Bereichen der Wohlfahrtspflege wie zum Beispiel:

  • Einrichtungen für Personen in besonderen sozialen Situationen:
    • Flüchtlinge, Suchtgefährdete, Alleinerziehende, Kinder, Reisende und Nichtsesshafte,…
  • Einrichtung zur Versorgung Bedürftiger
    • Tafeln, Sozialkaufhäuser, Möbelläger, Kleiderkammern,…
  • Beratungsstellen für
    • Schuldner, Suizidgefährdete,…

Die Abteilung Sicherheit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung richtet in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege das Fachgespräch „Begegnung und Kommunikation in der Wohlfahrtspflege – gesundes und sicheres Arbeiten“ aus. Hierzu laden wir interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Prävention herzlich ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich bis zum 31. Mai 2016 mit dem Anmeldeformular (PDF, 41 kB) an.

Termin

23.06.2016 - Beginn der Veranstaltung um 12 Uhr

24.06.2016 - Ende der Veranstaltung um 13 Uhr

Veranstaltungsort

Ringhotel Zum Stein
Erdmannsdorffstraße 228
06786 Oranienbaum-Wörlitz

Anmeldung und Programm

Kosten

Die Teilnahme an dem Fachgespräch ist kostenfrei.

Ansprechpartner:

Herr Dr. Jens Müller
Eidelstedter Weg 67
20255 Hamburg
Fax:(03212) 611 83 93


Flyer (PDF, 170 kB)
Anmeldung (PDF, 41 kB)

Termin(e):

23. - 24. Juni 2016

Veranstaltungsort:

Ringhotel Zum Stein
Erdmannsdorffstraße 228
06786 Oranienbaum-Wörlitz

Ansprechpartner

Herr Dr. Jens Müller
Eidelstedter Weg 67
20255 Hamburg
Fax:(03212) 611 83 93