• Binnenschifffahrt

Binnenschifffahrt, Wasserfahrzeuge, Hafenanlagen

Boot

Bild: Sabine Herbst, DGUV


Das Sachgebiet unterstützt mit den unterschiedlichsten Maßnahmen und Aktivitäten die Präventionsarbeit der Unfallversicherungsträger im Bereich der Binnenschifffahrt.

Gemeinsam mit Fachexperten verschiedener Unfallversicherungsträger und unter Beteiligung von Fachbehörden, -instituten und -verbänden sowie Unternehmerverbänden und Versichertenvertretungen ist es unser Ziel, die Sicherheit und Ge-sundheit der Beschäftigten in der Binnenschifffahrt zu fördern und zu verbessern. Darüber hinaus verstehen wir uns als Ansprechpartner für alle, die am Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Binnenschifffahrt interessiert sind.

Das Sachgebiet

  • beobachtet Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Bau, der Ausrüstung und dem Betrieb von Binnenschiffen,
  • erarbeitet berufsgenossenschaftliche Vorschriften und Regeln,
  • arbeitet in Normengremien mit,
  • wird von staatlichen Gremien bei der Erarbeitung von Verkehrs- und Schiffssicherheitsvorschriften für die Binnenschifffahrt eingebunden,
  • ist für die Prüfstelle von Arbeits-, Bei- und Rettungsbooten tätig,
  • arbeitet bei der Prüfung von Rettungswesten mit,
  • berät beim Neu- und Umbau von Wasserfahrzeugen und
  • berät bei der Einrichtung von Hafenanlagen, Liege- und Umschlagplätzen für Binnenschiffe.


Leiter des Sachgebiets:

Holger Bessel
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft
Post-Logistik Telekommunikation
Ottenser Hauptstr. 54
22765 Hamburg
Telefon: 040 3980 1081

Stellvertrender Leiter des Sachgebietes:

Michael Hein
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft
Post-Logistik Telekommunikation
Ottenser Hauptstr. 54
22765 Hamburg
Telefon: 040 3980 1086 

Ansprechperson

Holger Bessel
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft
Post-Logistik Telekommunikation
Telefon: 040 3980-1081

Weitere Informationen