Anmeldung und Aufruf zur aktiven Beteiligung gestartet (22.03.2013)

Die Anmeldung zum "XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014" ist seit dem 1. März online möglich. Im neuen Video-Podcast stellt Dr. Walter Eichendorf, stv. Hauptgeschäftsführer der DGUV, die Themen vor.

mehr

Denk an mich. Dein Rücken - Übungen für den Alltag (13.03.2013)

Die Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" zeigt, wie Sie mit wenigen einfachen Übungen Rückenbeschwerden vorbeugen, oder lindern können.

mehr

Denk an mich. Dein Rücken: Richtiges Heben und Tragen (28.02.2013)

Die Träger der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken" geben Tipps zum Vermeiden von Überbeanspruchungen und daraus resultierenden Gesundheitsschäden.

mehr

Klassenzimmer gesundheits- und lernfördernd gestalten (12.02.2013)

Das Klassenzimmer ist Teil der virtuellen Schule, die die UK NRW in ihrem Internetportal anbietet. Der Auftritt richtet sich an Lehrkräfte, aber auch Sachkostenträger, Bauplaner und Architekten. Sie können hier Empfehlungen zur Gestaltung von Beleuchtung, Akustik, Belüftung und Möblierung finden.

mehr

Neue IFA-Datenbank hilft bei Gefahrstoffbeurteilung (22.01.2013)

DNL-Werte stehen auf den Internetseiten der Europäischen Chemikalienagentur ECHA öffentlich zur Verfügung. Die Suche danach ist jedoch aufwändig; eine systematische Zusammenstellung fehlte bisher. Die neue GESTIS-DNEL-Datenbank beim IFA schafft Abhilfe und bietet einen schnellen Zugang zum gesuchten Wert.

mehr

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2013: Bewerben Sie sich noch bis zum 15. Februar 2013 mit Ihren Ideen! (21.01.2013)

Der Endspurt für die Bewerbung um den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2013 hat begonnen. Der Einsendeschluss ist der 15. Februar 2013. Mitmachen lohnt sich: Die Auszeichnung ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert.

mehr

"Denk an mich. Dein Rücken (10.01.2013)

"Denk an mich. Dein Rücken" - das ist das Motto der neuen Präventionskampagne der gesetzlichen Unfallversicherung und ihrer Partner. Sie wirbt dafür, Rückenbelastungen in Beruf, Schule und Freizeit zu verringern.

mehr

Ansprechpersonen für Journalisten

DGUV - Pressestelle
Glinkastraße 40
10117 Berlin

Pressesprecher:
Gregor Doepke
Stefan Boltz
Tel.: 030 288763768

Pressereferentin:
Elke Biesel
Tel.: 030 288763767

Kostenlose Infoline

Bei allgemeinen Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung wenden Sie sich bitte an die kostenlose