28. April - Welttag für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

(25.04.2012)

Videopodcast; Laufzeit: 1:28 min

Hersteller: DGUV

Am 28. April 2012 wird weltweit der Tag für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz begangen. Der von der Internationalen Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen (IAO) ins Leben gerufene Tag soll auf die Bedeutung des Themas sichere und gesunde Arbeitsplätze aufmerksam machen. In seinem neuen Video-Podcast weist DGUV-Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Breuer darauf hin, dass noch immer von einzelnen Stimmen Kritik an Präventionsmaßnahmen geübt wird, oft ohne zu bedenken, dass Prävention nicht nur eine humanitäre, sondern auch eine wirtschaftlich notwendige Aufgabe ist.

Der von der Internationalen Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen (IAO) ins Leben gerufene Tag hat in diesem Jahr den Schwerpunkt Arbeitsschutz bei "Green Jobs". Eine nachhaltigere und ökologisch orientierte Wirtschaft muss zugleich auch die Anforderungen an Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit erfüllen.