Vision Zero in der Arbeitswelt

(14.12.2012)

Videopodcast; Laufzeit: 3:40 min

Hersteller: DGUV

2014 richtet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) den Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Frankfurt aus. Ein zentrales Thema des Kongresses wird die Vision Zero sein - die Vorstellung einer Welt, in der niemand mehr am Arbeitsplatz oder im Straßenverkehr getötet oder schwer verletzt wird. Dr. Walter Eichendorf, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der DGUV, erläutert im aktuellen Videopodcast, wie dieses Ziel Realität werden kann: Der wichtigste Ansatz ist, sich auf die tödlichen Unfälle zu konzentrieren, die Ursachen genau zu analysieren und gezielte Präventionsmaßnahmen zu entwickeln.