Hänger - Rutschbahn ins Risiko?

(2007)

Laufzeit: 14 Minuten,
Herausgeber: Bundesverband der Unfallkassen, Sachgebiet Forsten
Dieser Film zeigt, welche Gefahren im Zusammenhang mit dem Zufallbringen von hängengebliebenen Bäumen auftreten können und wie diesen fachgerecht begegnet werden kann.
Zu Beginn wird eine Unfallsituation nachgestellt, die einen tödlichen Ausgang hatte. Ein Forstwirt wird von einem herabfallenden Wipfel getroffen und dabei tödlich verletzt. Ein fachgerecht durchgeführter Fällschnitt führt dazu, dass sich der zu fällende Baum in der Krone von Nachbarbäumen fest verhängt. Dieser "Hänger" soll regelwidrig durch Draufschneiden eines weiteren Baumes zu Boden gebracht werden, was aber dazu führt, dass jetzt zwei Bäume übereinander liegend angelehnt sind und sich zusätzlich unkontrollierbare Spannungen aufgebaut haben. Der Forstwirt versucht durch Darüberschneiden eines dritten Baumes das "Zelt" zum Zusammenbruch zu bringen, was letztlich auch gelingt. Dabei treten eine Reihe von Gefahren auf, die deutlich aufgezeigt und in Zeitlupe wiederholt werden.
Download - nicht auf DVD erhältlich, nur zum Herunterladen.
Download wmv-Format
kompletter Film
 wmv: 73.470 kB (WMV, 144,3 MB)

Download-Hinweis

1. Bitte mit rechter Maustaste Filmformat (wmv, mpg) anklicken
2. "(Verzeichnis-)Ziel speichern unter" wählen
3. Abspeichern

Napo

Mehr über Napo und seine Filme unter www.napofilm.net