Von Altmeistern und neuen Talenten

Das Akademiehotel Dresden zeigt vom 1. Juli bis 24. September 2014 in einer Ausstellung, wie die Beschäftigung mit Farbe und Leinwand seit zwanzig Jahren das Leben einer eingeschworenen Gruppe bereichert.

Es ist natürlich ein Leichtes, in Dresden auf Schritt und Tritt großer Kunst zu begegnen: da gibt es die berühmte Gemäldegalerie Alte Meister und die etwas weniger berühmten, aber nicht minder spannenden Neuen Meister sowie die Städtische Galerie, das Kunsthaus und sicher mehrere Dutzend private Galerien, die zeitgenössische Kunst zeigen.

So auch das Akademiehotel Dresden, das mit seiner derzeitigen Ausstellung "Leben braucht Farbe" die Bandbreite zwischen Meisterschaft und Dilettantismus auslotet.

Rund 20 Teilnehmende eines Volkshochschulkurses belegen auf anschauliche Weise, dass der Spruch, wonach Genialität nur zu 1 % auf Inspiration, jedoch zu 99 % auf Transpiration beruht, nichts von seiner Gültigkeit verloren hat. Binnen zwanzig Jahren fanden die Hobbykünstlerinnen und -künstler sich zu einer Gruppe zusammen, die sich nicht nur mit der Theorie und Praxis der Malerei auseinandersetzt, sondern unter der behutsamen Anleitung der Diplom-Malerin und Grafikerin Kerstin Quandt vor allem auch den individuellen Ausdruck fördert, formt und schärft.

Die gezeigten Werke, deren Motivik sich zwischen Landschaften, Stillleben, Portraits und abstrakten Kompositionen bewegt, mögen im einzelnen von unterschiedlicher Könnerschaft zeugen. In der Gesamtschau aber ergeben sie ein vielfältiges Mosaik, aus dem immer wieder neue, weil ungewöhnliche Momentaufnahmen aufscheinen, die überdies belegen, wie stete Übung zu immer größerer Freiheit im Ausdruck führt. Wer weiß, vielleicht schafft ja das eine oder andere Bild auf den Hotelfluren eines Tages den Einzug in die ehrwürdigen Hallen der Dresdner Kunsttempel.

Leben braucht Farbe, Reihe KUNST IM AKADEMIEHOTEL
1. Juli bis 24. September 2014

Akademiehotel Dresden

Königsbrücker Landstr. 2
01109 Dresden

Tel.: +49 351 457-3010
Fax: +49 351 457-3015

Whatsapp: +49 351 457-3010
Skype: akademiehotel.dresden
Twitter: @akademiehotel

Reservierungsanfrage