Lernräume. Von der Landesschule Dresden zur Akademie.

Einblicke in die bewegte Vergangenheit des Geländes der heutigen DGUV Akademie gibt das Buch "Lernräume. Von der Landesschule Dresden zur Akademie". Es ist  im Oktober 2009 im Sandstein Verlag Dresden erschienen. Herausgeber ist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung.

Aus dem Klappentext:
Wechselvoller könnte die Historie des Geländes im Dresdner Norden kaum sein. Von Heinrich Tessenow und Oskar Kramer in den 1920er Jahren als Landesschule Dresden in Klotzsche erbaut, wurde die Anlage auf dem Thümmelsberg nach 1934 als Nationalpolitische Erziehungsanstalt missbraucht und später als Standort des sowjetischen Militärs genutzt. Heute befindet sich hier eine Akademie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

Dieses Buch, das Chronik und Bildband vereint, beleuchtet die Geschichte des außergewöhnlichen Gebäudekomplexes erstmals in ihrer Gesamtheit. Aufschlussreiche Texte sowie Bilder des Alltags und der Architektur geben Einblicke in das Leben damals und heute - und beschreiben damit ein bemerkenswertes Kapitel deutscher und Dresdner Geschichte.

184 Seiten, 155 überwiegend farbige Abbildungen, Format: 23,5 x 28,5 cm, Festeinband, 24,00 €, ISBN 978-3-940319-77-7
Beim Sandstein Verlag bestellen

Kontakt

Sabine Strickrodt
Tel. +49 351 457-1107
Fax +49 351 457-201107